Angebot

Moderation

Manchmal benötigt eine Organisation, ein Unternehmen oder eine Arbeitsgruppe einen „neutralen Gesprächsbegleiter“ für ein zeitlich begrenztes Zusammentreffen. Das kann bei anliegenden Entscheidungen sein, wo viele Mitarbeiter/innen beteiligt werden sollen, in konkreten Konfliktsituationen oder bei Veränderungswünschen.

Moderation zielt darauf ab, Ideen allen zugänglich zu machen, die Kreativität der Teilnehmer zu fördern und gemeinsam zu Ergebnissen und Entscheidungen zu gelangen, die von der ganzen Gruppe im Konsens getragen und umgesetzt werden können.

Neben traditionellen Moderationstechniken können, insbesondere bei Entwicklungsprozessen in Organisationen , wo die Belegschaft zu kreativer Mitarbeit angeregt werden soll, „Open Space“, „World Cafe“ oder „Zukunftswerkstatt“ als Methoden zum Einsatz kommen.

Sie können mich als Moderatorin anfragen für Konferenzen, Kongresse, Tagungen, Podiumsdiskussionen und Besprechungen. Ihr Anliegen, Teilnehmerzahl und weitere Rahmenvorgaben entscheiden über die Auswahl der Methode.